Über uns

Die Idee zum Pullit!-Projekt wurde im Herbst 2012 von Rüdiger Happe und Dirk Markfort entwickelt. Anfang 2014 startete ein gemeinsames Technologieprojekt mit der Technischen Universität Budapest. Am Lehrstuhl für Maschinenkonstruktion und Produktentwicklung wurden verschiedene Konzepte erarbeitet und Machbarkeitsstudien erstellt. Gleichzeitig entwarfen Produktdesign-Studenten ihre Ideen eines modernen, faltbaren Fahrradanhängers für den urbanen Alltag. Heute entwickelt ein erfahrenes und kompetentes Team junger und ideenreicher Ingenieure den Pullit! ständig weiter.

Über uns

Die Idee zum Pullit!-Projekt wurde im Herbst 2012 von Rüdiger Happe und Dirk Markfort entwickelt. Anfang 2014 startete ein gemeinsames Technologieprojekt mit der Technischen Universität Budapest.

Am Lehrstuhl für Maschinenkonstruktion und Produktentwicklung wurden verschiedene Konzepte erarbeitet und Machbarkeitsstudien erstellt. Gleichzeitig entwarfen Produktdesign-Studenten ihre Ideen eines modernen, faltbaren Fahrradanhängers für den urbanen Alltag.

Heute entwickelt ein erfahrenes und kompetentes Team junger und ideenreicher Ingenieure den Pullit! ständig weiter.

Unsere Technik

Technik erfüllt Funktionen - Funktionen erfüllen Ihre Wünsche

Unsere Technik

Technik erfüllt Funktionen - Funktionen erfüllen Ihre Wünsche

Wir entwickeln Technik mit Design

Bei der Entwicklung des Pullit! wurde besonderer Wert auf den Einsatz in der alltägliche Praxis gelegt. Sie benutzen den Pullit! oft, aber nur kurzzeitig. Auf dem Weg von oder zur Arbeit, zum Shoppen im nächsten Supermarkt. Daher ist das extrem schnelle und unproblematische Ein- und Ausklappen so wichtig. Nur ausgefeilte Technik erreicht das.

Wir entwickeln Technik mit Design

Bei der Entwicklung des Pullit! wurde besonderer Wert auf den Einsatz in der alltägliche Praxis gelegt. Sie benutzen den Pullit! oft, aber nur kurzzeitig. Auf dem Weg von oder zur Arbeit, zum Shoppen im nächsten Supermarkt. Daher ist das extrem schnelle und unproblematische Ein- und Ausklappen so wichtig. Nur ausgefeilte Technik erreicht das.

Intelligentes Leichtbaukonzept

Mit einem Eigengewicht von 4,6 kg trägt der Pullit! Lasten bis 30 kg. Dieses Verhältnis in Verbindung mit einem intelligenten Faltmechanismus, der es jedem erlaubt, den Pullit! in ca. 20 Sekunden auf-, bzw. einzuklappen, sind eine echte technische Herausforderung. Mit Hilfe moderner CAD-Systeme und dynamischer Computerberechnungen, konnten zahllose Varianten simuliert werden und die beste Lösung gewählt werden.

Intelligentes Leichtbaukonzept

Mit einem Eigengewicht von 4,6 kg trägt der Pullit! Lasten bis 30 kg. Dieses Verhältnis in Verbindung mit einem intelligenten Faltmechanismus, der es jedem erlaubt, den Pullit! in ca. 20 Sekunden auf-, bzw. einzuklappen, sind eine echte technische Herausforderung.

Mit Hilfe moderner CAD-Systeme und dynamischer Computerberechnungen, konnten zahllose Varianten simuliert werden und die beste Lösung gewählt werden.

Unsere Qualität

Der Pullit! ist ständig allen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sonne, Regen, Staub, Eis und Schnee. Daher kommen beim Pullit! ausschließlich Aluminium, Edelstahl und UV-resistente Kunststoffe zum Einsatz.

Unsere Qualität

Der Pullit! ist ständig allen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Sonne, Regen, Staub, Eis und Schnee. Daher kommen beim Pullit! ausschließlich Aluminium, Edelstahl und UV-resistente Kunststoffe zum Einsatz.

Qualität im Dauereinsatz

Ausklappen, Einklappen, Schleppen. Nur höchste Qualität erlaubt das dauerhaft. Alle Rahmen- und Gelenkverbindungen sind entweder geschraubt oder geschweißt und aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Es gibt keine bruchanfälligen Kunststoffverbindungen. Alle Herstellungsprozesse werden von modernen CNC-Maschinen unterstützt. Ob Laserschneiden der Alu- und Edelstahlkomponenten, Fräsen und Drehen. Alles wird in gleichbleibend hoher Qualität ausgeführt. Das können sie sehen und fühlen!

Qualität im Dauereinsatz

Ausklappen, Einklappen, Schleppen. Nur höchste Qualität erlaubt das dauerhaft. Alle Rahmen- und Gelenkverbindungen sind entweder geschraubt oder geschweißt und aus Aluminium oder Edelstahl gefertigt. Es gibt keine bruchanfälligen Kunststoffverbindungen. Alle Herstellungsprozesse werden von modernen CNC-Maschinen unterstützt.

Ob Laserschneiden der Alu- und Edelstahlkomponenten, Fräsen und Drehen. Alles wird in gleichbleibend hoher Qualität ausgeführt. Das können sie sehen und fühlen!

Unser Team

Wir sind unterschiedliche Menschen, wir haben verschiedene Fähigkeiten, wir haben ein Ziel.

Unser Team

Wir sind unterschiedliche Menschen, wir haben verschiedene Fähigkeiten, wir haben ein Ziel.

Rüdiger Happe

Managing Partner, Entwicklung und Konstruktion

Dipl.-Ing.

Rüdiger Happe studierte Maschinenbau in Karlsruhe. Als Produktions- und Konstruktionsleiter sowie langjähriger Geschäftsführer im Maschinenbau greift er auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück. Darüber hinaus ist er Lehrbeauftragter im Bereich Produktentwicklung an der Technischen Universität Budapest. Rüdiger lebt mit seiner Familie in Budapest.

Roger Neumeister

Partner

Roger Neumeister ist seit vielen Jahren Inhaber und Geschäftsführer eines markterprobten, mittelständischen Unternehmens. Seine weitreichenden Erfahrungen in der operativen und strategischen Unternehmensführung sind für das Pullit!-Projekt von sehr großem Wert. Roger lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Márton Gyáni

Entwicklung, Konstruktion und FEM-Analyse

B.Sc.

Márton Gyáni studiert im Masterstudium Maschinen- und Produktentwicklung an der Technischen Universität Budapest. Seit 2 Jahren im Pullit!-Team, ist er inzwischen zu einem Experten in allen Konstruktionsdetails und Festigkeitsberechnungen rund um den Pullit! avanciert.​

Máté Majoros

Entwicklung und Konstruktion

B.Sc.

Máté Majoros studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Budapest. Bereits als Student leistete Máté sehr wertvolle Unterstützung bei der Entwicklung und Konstruktion des Pullit!.

Laura Bársony

Marketing, Webdesign

B.A.

Laura Bársony hat durch ihr Studium und einige Stationen in Industrieunternehmen bereits umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Marketing und PR sammeln können. Neben ihrer Tätigkeit im Pullit!-Team setzt Laura ihr Masterstudium fort.

Balázs Havasi

Graphic Design, Webdesign

Balázs Havasi studierte Mediendesign und kann aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung im Bereich Grafikdesign auch komplizierte technische Zusammenhänge sehr verständlich und aussagekräftig darstellen.

Unsere Partner